Bitte hilf uns, diese wichtigen Infos zu verbreiten und teile diese Seite:

Der Wirkstoff Trans Resveratrol bietet viele Vorteile, welche die Gesundheit und das Immunsystem stärken. Am meisten wird der Wirkstoff für den entzündungshemmenden Effekt geschätzt. Der hochwertige Stoff Resveratrol, welcher in liposomalen Trans Resveratrol Produkten enthalten ist, ist ein Polyphenol und wird aus Trauben, Teeblättern, Blaubeeren, Kakao, Pflaumen, Erdnüssen und dem japanischen Staudenknöterich gewonnen. Besonders große Mengen Resveratrol kommen in der Haut von roten Trauben vor. Von den Pflanzen wird der Wirkstoff zum Schutz des eigenen Pflanzengewebes verwendet. Auf diese Eigenschaft sind auch die hochwertigen, gesunden Eigenschaften von Trauben, Traubensäften sowie Weinen zurückzuführen, wobei der letztere nur in sehr dosierten Mengen eine positive Auswirkung entfaltet. Der Pflanzenstoff schützt das komplette Nervensystem vor schädlichen Einflüssen.

Wein und Traubensaft zu trinken, um die positiven Wirkungen aus dem Stoff Resveratrol zu gewinnen, ist leider kaum möglich, weil insbesondere die Haut von roten Trauben den Stoff enthält und diese beim Entsaften der Trauben entfernt wird. Zwar enthalten Rotwein und Traubensaft Resveratrol, jedoch ist die Menge zu gering, um eine nervenschützende, entzündungshemmende und verjüngende Wirkung zu erzielen. Somit dient Wein und Traubensaft, trotz vieler anderer positiver Eigenschaften, nicht als eine reiche Resveratrolquelle.

Was genau ist Trans Resveratrol & wie wirkt sich dieser Nährstoff auf den Körper aus?

Resveratrol ist eine organische Verbindung, welche nur in Pflanzen vorkommt. Der Nährstoff gehört zu der Gruppe der Polyphenole. Vor allem die Schalen der Beeren sind reich an dem hochwertigen Stoff und spenden die gesundheitsfördernde Wirkung bei der Aufnahme. Jedoch nehmen die meisten Menschen nicht genügend Resveratrol auf, da Beeren nur selten zu einem regulären Ernährungsplan zu jedem Zeitpunkt des Jahres gehören. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, auf Trans Resveratrol zurückzugreifen.

Eine Überdosierung mit Trans Resveratrol verursacht nur in sehr hohen Mengen unerwünschte Nebenwirkungen. Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Durchfall und Verdauungsprobleme können in seltenen Fällen auftreten, daher ist es wichtig, sich an die empfohlene Dosis zu halten und bei Unsicherheiten einen Arzt zu konsultieren.

Liposomale Produkte

Welche Funktionen kann das liposomale Trans Resveratrol unterstützen?

Entzündungen sind natürliche Reaktionen vom Körper, sobald Krankheitserreger in den Organismus gelangen. Auch bei einer hohen Belastung, z. B. wegen einem intensiven Training, können entzündliche Prozesse im Körper stattfinden. Aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung von Resveratrol werden die entzündlichen Prozesse im Körper gelindert.

Der Wirkstoff zeigte sich in verschiedensten Untersuchungen als sehr effektiv in der Unterstützung vieler Organsysteme, z. B. nimmt liposomales Trans Resveratrol Einfluss auf die Gesundheit der Gefäße. Ebenso können positive Auswirkungen auf folgende Prozesse beobachtet werden: Das Hemmen vom Wachstum der karzinogenen Zellen, Einfluss auf die Fettverbrennung, wodurch das Abnehmen erleichtert wird, Diabetes kann vorgebeugt werden (verbessert Insulinsensibilität) und der allgemeine Zustand des Immunsystems kann verbessert werden. Ebenso wirkt der Nährstoff als ein Anti-Aging-Präparat, nimmt einen positiven Einfluss auf Stressreaktionen und kann bei der Normalisierung der neurologischen Prozesse mitwirken.

Ebenso werden folgende Faktoren in einen Zusammenhang mit Trans Resveratrol gebracht:

  • Verbesserung bei entzündlichen Gelenkerkrankungen
  • schützt die Gefäße, beeinflusst damit positiv den Blutdruck
  • unterstützende Wirkung bei Lungentraumata
  • kann Alzheimer vorbeugen oder den Verlauf verbessern
  • positive Auswirkung auf die Genesung bei Erkältungen
  • hilft bei Depressionen [3]

Aufgrund der vielen Vorteile des Stoffes Trans Resveratrol ist eine Aufnahme über liposomale Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll. Bei nicht-liposomalen Nahrungsergänzungsmitteln besteht ein Wirkstoffverlust von bis zu 80%, da dieser bereits aufgrund von Stoffwechselprozessen des Körpers vor allem im Verdauungssystem verloren gehen. Die liposomale Form weist dagegen eine hohe Bioverfügbarkeit durch die Einkapselungstechnologie auf. Die Fetthülle ähnelt der menschlichen Zellmembran, weswegen der darin enthaltene Nährstoff geschützt ist und problemlos in die menschlichen Zellen zum Wirkort gelangen kann.

Was sollte man vor der Einnahme von liposomalem Trans Resveratrol beachten?

  1. Schwangere und stillende Personen und Personen in ärztlicher Behandlung sollten die Einnahme vom liposomalen Trans Resveratrol vorher mit dem behandelnden Arzt absprechen.
  2. Bei Muskelaufbau sollten entzündungshemmende Substanzen nicht direkt nach dem Krafttraining eingenommen werden, da eine andauernde Unterdrückung der Entzündungsreaktion zu verringertem Muskelwachstum führen kann. Eine moderate Entzündungsreaktion ist für die Reparatur von den geschädigten Muskelfasern notwendig.

Quellen

  • [1] https://de.myprotein.com/thezone/supplemente/was-ist-trans-resveratrol-vorteile-nebenwirkung-dosierung/
  • [2] https://www.zentrum-der-gesundheit.de/news/resveratrol-anti-aging-170404030.html
  • [3] https://vitalinstitut.net/resveratrol/
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*